NUR NOCH HEUTE: Poster 75x50 für unschlagbare 18,95 CHF

14 Std 28 Min 16 Sek

Warum persönliche Geburtskarten für Zwillinge von MYPOSTER eine gute Idee sind


Sortieren nach

48 von 285 Designs

Geburtskarten für Zwillinge mit tollen Motiven entwerfen

Der Storch hat sich nicht verzählt, es waren tatsächlich zwei! Ein solches doppeltes Glück muss gebührend gefeiert werden. Dazu gehören natürlich hochwertige Geburtskarten für Zwillinge, die Du bei MYPOSTER ganz ohne große Vorkenntnisse selbst erstellen kannst. Mit Deiner eigenen Babykarte für den Zwilling statt einem digital per Smartphone verschickten Gruß drückst Du nebenbei auch Deine Wertschätzung für Familie und Freunde aus. Geburtskarten mit Foto werden an Pinnwände gehängt oder in Bilderrahmen gesteckt und niemand vergisst den Geburtstag des Doppelpacks.

Geburtskarten für Zwillinge in nur fünf Minuten

Ob Geburtskarten für Mädchen mit viel Pink oder Geburtskarten für Jungen im klassischen Blau: Der Konfigurator von MYPOSTER hält eine Fülle verschiedener Farben, Motive und Schriftzüge bereit, mit denen Du Deine Geburtskarten für die Zwillinge gestalten kannst. Du hast ein gemischtes Doppel erhalten? Treibe es auf Deinen Karten so bunt, wie die Zwillinge es bald tun werden, zum Beispiel mit Luftballons und Konfetti. Lade für Dein Design ein hübsches Bild der beiden hoch und schreibe einige persönliche Worte dazu, die Du als Gruß an die Empfänger richten kannst. Kluge Lebensweisheiten und flotte Sprüche für die Geburtskarten der Zwillinge findest Du auf den Seiten von MYPOSTER. Denke daran, dass eine Karte genau wie Deine Zwillinge niemals allein kommt.

Zwillingsgeburtskarten mit Danksagung abrunden

Du hast Deine Geburtskarten der Zwillinge verschickt und neben Glückwünschen tolle Geschenke wie die Anstaltspackung Windeln und zwei Dutzend Schnuller bekommen. Nun wird es Zeit, Dankeskarten zur Geburt zu senden. Hast Du den Entwurf der Geburtskarten gespeichert, kannst Du dasselbe Design nutzen. Ändere einfach den Text und lade ein neues Bild Deiner Zwillinge hoch. Du hast noch keines? Dann nichts wie ran ans Smartphone oder die Kamera und schon mal üben: Cheeeese!